Der Rucksack der Keupstrassenbomber

Heise.de im Jahr 2004:

Frisör Hasan Ö. (Hasan Y. bei Bild) sagte den Zeitungen am Krankenbett, er habe aus dem Haarstudio Özcan heraus gesehen, wie ein Mann mit blauer Schirmmütze und blonden Haaren ein Fahrrad ans Schaufenster gelehnt habe. Kurzzeitig habe Augenkontakt bestanden, was den Fremden verunsichert hätte. Der Fremde sei dann verschwunden, Hasan Y. würde ihn aber wiedererkennen.

Bei der Vernehmung (mittels Dolmetscher) hat Hasan Yildirim, Bruder und Angestellter des Inhabers, Folgendes ausgesagt:

Mir ist noch bekannt, dass der Mann einen Rucksack auf dem Rücken trug. Den Rucksack kann ich aber nicht näher beschreiben.

War das die Tante von der BILD? Ist die ins Krankenhaus gestürmt?

Einfach so?

Akten: Ein Rucksack wird gesucht…



Der Bomber hatte auch blonde Koteletten.

Das Bild-Dokument des Kölner Express ist dann wie folgt zu ergänzen:

Fladenbrot wie gehabt, 

aber neu zusätzlich: Rucksack.



Jetzt dürfte es vollständig sein.

Es wird eng für den NSU… man gut dass die blonden Koteletten nicht wirklich erkennbar waren…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.