Friseur Hasan Y. und der blonde Mann am Fenster. Eine Luftnummer

Machen wir es kurz und schmerzlos: Hasan Yildirim hat den Bomber auch nicht gesehen.

.

Das ist Hasan Y. :

.

hasan y bild

.

Hasan Y. will den Mann gesehen haben, vor seines Bruders Friseursalon „Özcan“.

.

hazan y5

.

10-15 Minuten vor der Detonation, blonder Mann mit Rucksack.

Ein Fahrrad hat er zwar nicht gesehen, aber egal.

.

Wann war die Detonation?

.

tatzeit 2

Gegen 15:56.

Wann hat Hasan den Blonden mit Rucksack gesehen?

10 -15 Minuten vorher. Also ca. um 15:40, 15:45 Uhr.

.

Wann lief der „Bombenfahrradschieber“ an der Viva-Kamera vorbei?

.

tatzeit 1

Um 15:50 Uhr.

Also 5 bis 10 Minuten nachdem ihn Hasan vor dem Laden gesehen haben will.

.

Wie weit ist von Viva bis zum Friseursalon?

.

gmaps2

170 m, für einen vorsichtigen Fahrradschieber 2 Minuten, mindestens.

.

Danke, Hasan Y. hat den Bomber demnach 7 bis 12 Minuten vor dessen Eintreffen schon vor dem Laden gesehen.

Ohne Fahrrad, das kommt noch erschwerend hinzu… vor 15:52 Uhr war der Bomber garantiert nicht am Friseursalon.

Hasan Y. kann ihn demach nicht um 15:40 – 15:45 (kurz für 1 Sekunde) gesehen haben.

Geht nicht.

.

Rucksack?

.

hose lang

.

ofa kein rucksack

.

Kein Rucksack.

.

Was hat Hasan Y. also gesehen? Nicht den Bomber, nicht das Bombenfahrrad.

Irgend einen unbeteiligten Blonden ohne Fahrrad, aber mit Rucksack (den der Bomber nicht hatte) und blauem Basecap.

Oder gar niemand. Wie die anderen Zeugen…

.

Auf solche Dinge können Rechtsanwälte und Journalisten allerdings nie kommen. Weil es gar zu einfach ist.

.

SH Fallanalyse BKA Keupstrasse.pdf

2 MB. Profiler-Akte, Quelle für diesen Blogbeitrag.

___________________________________________________

.

Noch was zum Schmunzeln:

.

Aber Hasan Y. hat sich echt bemüht, und seine Aussage heute nett ausgeschmückt:

.

twitter-fahrrad

Morgenländische Prosa.

„Ich habe diesen Mann auch nur einen kurzen Augenblick wahrgenommen. Das Fahrrad selbst konnte ich aus dem Friseursalon nicht sehen,  kann es deshalb auch nicht beschreiben.“

.

twitter-augen

Morgenländische Prosa.

„Ich habe diesen Mann auch nur einen kurzen Augenblick wahrgenommen. Das Fahrrad selbst konnte ich aus dem Friseursalon nicht sehen,  kann es deshalb auch nicht beschreiben.“

.

Die Lügenpresse lügt. Nicht nur beim NSU.

Auch das Weglassen der Fakten ist Lüge.

.

3 Kommentare

  1. Es müsste eine grössere gruppe sein, in der keupstrasse:

    – einer ist vor ort und beobachtet den friseurladen.
    den kann Hasan gesehen haben: blond, Rucksack, blaues Cappi

    – der zweite bekommt das Okay, schiebt sein Bombenfahrrad vor den Laden, keiner sieht es, trotz riesen Topcase, merkwürdig… kein Rucksack.

    – der dritte hält die Fernbedienung bereit, wartet eventuell mit Fahrrädern in der Unterführung (siehe Profiler, in der Keupstrasse ist ein Durchgang, nach hinten raus…)

    – nach der Explosion verschwinden 2 durch die Unterführung, der Dritte (mit Rucksack!!!) wird von Viva gefilmt.

    Immer im Hinterkopf behalten: VOR ORT zusammengebaut, nicht Hunderte Kilometer antransportiert. Klare Aussage BKA, damals schon!

    Bild: so sahen es die Profiler:

    https://sicherungsblog.files.wordpress.com/2014/07/3db73-keupstrasse-zuendung-bombe.jpg?w=400&h=231

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.