Tote Täter sind am Besten. 1980 wie 2011. Weil sie keinen Verteidiger bekommen

Vor ein paar Tagen hatten wir danach gefragt:

WARUM HABEN DIE “NSU-BESCHULDIGTEN” KEINEN VERTEIDIGER?

Und die Uwes gemeint. Wen auch sonst?

Dass sie keinen Verteidiger haben, in einem Strafprozess bei dem es fast nur um ihre angeblichen Taten geht, das ist die Antwort darauf, warum tote Täter für den „Rechtsstaat“ derart bequem sind. 1980 wie 2011.

.

Der Casus Knacksus ist doch der: Es wird eine Terrorzelle postuliert, aus drei Personen. Weil eine überlebt hat, ermittelt man weiterhin in Richtung Zelle, also neben BZ auch gegen UM und UB. Die Zelle ist durch BZ noch aktiv. So jedenfalls die Denke ala RAF-Verfahren.

Wenn BZ fällt, als Mitglied der Zelle, dann ist es vorbei. Eine terroristische Vereinigung (mind. 3 Personen) hat es nach juristischem Maßstab nie gegeben. Der ganze Prozess bröckelt.

BZ tut gut daran die Fresse zu halten, ihre Anwälte auch. Es geht nicht um Wahrheit oder Politik, sondern ausschließlich um das Strafmaß.

Denkt mal darüber nach: Wenn BZ keine Mittäterschaft nachgewiesen werden kann, und darauf läuft es aktuell hinaus, hat es die postulierte Zelle niemals geben. In allen Konsequenzen.

Ich habe Juristen schon immer gehasst… furchtbare Juristen, Haarspalterei…

Sorry, total falsch.
Kranke Juristendenke.
Klar geht es um Wahrheit, um was denn sonst?

.

Aber: So ganz falsch liegt er ja nicht, wenn er schreibt:

Fatalist, so gern ich dich gewonnen habe, beim Lesen all deiner Postings und Blogeinträge. Aber in dem Punkt werden wir nicht übereinkommen, obwohl uns die Wahrheitsliebe möglicherweise verbindet.

Kranke Juristendenke hin oder her. Wir werden die Welt dahingehend jetzt und morgen nicht ändern. Vielleicht übermorgen.

Tatsache ist eben aktuell, dass zumindest die Anwälte von BZ nichts aufklären müssen, vor allem nicht in Stoßrichtung UB und UM. Sie brauchen nur gemütlich warten und schweigen. Die Beweise muss der GBA bringen und die sind doch alles andere als eindeutig. Für Zschäpe ist es ergebnisorientierter den Mund zu halten und die Anschuldigungen emotionslos zu ignorieren.

Wie gesagt: Ist BZ nicht Mitglied des NSU, sondern nur Unterstützer, dann gab es niemals eine Terrorzelle/ terroristische Vereinigung also keine Unterstützer…DAS sollte man immer bedenken, denn es erklärt viele Motivationen auf allen Seiten.

Und nein, in dem Prozess geht es nicht um die Wahrheit. Um welche Überhaupt, die von Fatalist, Zwangsjacke, den Blogschreibern, den Antifa-Wichten, den Kommentatoren hier? Wahrheit ist echt ein dehnbarer Begriff. Ich jedenfalls habe in dem Prozess noch keine Wahrheit gefunden.

.

Es gibt nur eine Wahrheit. Beispiel: Das Registriergeld ist in der Beute oder nicht. Ganz einfach.

Kindergarten-einfach… ja oder nein.

Mehmet.Besuch.001

Wir wissen alle, dass die Antwort NEIN lautet.

Es geht nicht um Wahrheit, und die Nulpen von BZ sind nicht Verteidiger der Uwes.
Das sind 2 enorm wichtige Fakten, die ganz sicher den allermeisten Leuten nicht klar sind.
Sehr schön herausgearbeitet…

WARUM haben die Hauptbeschuldigten keinen Verteidiger, die Frage steht.

.

Für kriminelle Machenschaften innerhalb der Sicherheits- und Strafverfolgungsbehörden sind tote Täter immer optimal.

.

Mussten die Hauptbeschuldigten tot sein, um das NSU-Phantom zu konstruieren?

Ja, so sieht es aus. Sehr wahrscheinlich stimmt das.

Mussten sie deshalb sterben?

Das ist die Frage.

.

Advertisements

12 Kommentare

  1. Fatalist sollte einen Brain Storm Wettbewerb, indem alle Leser und Helfer, aus all dem AK-NSU-Wissen, ihre Sicht der Geschichte des NSU Geschehens hergeben, ausschreiben.Mit Preisvergabe: Ruhm, Ehre, Gedenktag und Straßennamen. Leider weiß ich von
    Freunden aus der Polizei, das keiner in diesem Forum sich zu einer Meinung traut.
    Eine eigene Geschichtssicht sollte in Kurzfom DIN-A 4 öffentlich und zus. in Vollform als Link
    zur Bereicherung sichtbar sein, mit dem Ziel weitere Menschen einzubinden und weitere Erkenntnisse zu erlangen. Es muss ein Durchbruch bei den beteiligten Staatsdienern erreicht
    werden, die alles erklären oder aber aufklären könnten.

    Gefällt 1 Person

  2. Es ist die Frage aller Fragen, warum müssten die zwei Uwes sterben? Hier im Blog wurde viel darüber geschrieben und vermutet – einschließlich meiner Person -, doch die Wahrheit kennt nur der Täter, den es nicht geben darf. Wer ist der dritte, vierte oder fünfte Mann? Wer hat Interesse und Vorteile? Na ja, da gibt es verdammt viele, einschließlich derer, die davon leben. Man will nicht produktiv aufklären! Nein, man will mit Macht die vorgegebene Linie des Betruges nicht verlassen, selbst dann nicht, wenn man sich total lächerlich macht – indem man selbst die Auswertungen der Experten ignoriert. Hauptsache, die NSU lebt und die zwei Hauptangeklagten sind leider mund- und sprachlos!

    Gefällt 1 Person

  3. Augustin, die Idee ist nicht schlecht und doch kann ich mir ein Grinsen nicht ersparen. Wo sind wir angekommen, wenn eine Kollegin des Polizeidienstes brutal erschossen wird und die Kollegen trauern sich nicht aus der Wohlfühldeckung, weil es sonst Nachteile in der Beförderungsakte gibt. Wo sind die Gerechtigkeitshelden? Kann man nur sein Maul aufreißen und schreien, wenn es Geld- und Sachpreise gibt? Darf es doch nicht geben! Etwa man ist ein Kerl mit Eier in der Hose und meldet ein Verbrechen ohne WENN und ABER und dieser Blog sollte bei seiner harten preußischen Linie bleiben – des geraden Weges. Gruß Lothar!

    Gefällt 1 Person

  4. Servus Lothar,

    Du wirst ja schon philosophisch 🙂
    Mittlerweile wissen die meisten Menschen auf dem Planeten, dass ein Herr Osama nicht drei Hochhäuser mit zwei Flugzeugen gesprengt hat. Und wer es noch nicht weiß:
    „Um an ein und demselben Tag in einer beliebigen Großstadt drei Hochhäuser in Freifallgeschwindigkeit auf ihrer eigenen Grundfläche zusammensacken zu lassen, muss man sie ………….!“ (auf den Satz bin ich stolz).
    Es gab einige tote Zeugen.
    Beim belgischen Kinderfickerprozess gab es fast 30 tote Zeugen.
    Im Fall Kennedy haben Die sogar die Nutten umgelegt, mit denen der Präser Umgang hatte.
    Nicht zu vergessen sind die toten Zeugen der RAF.
    Den absoluten tote Zeugen Weltrekord hat man wohl beim HC veranstaltet.
    Im NSU-Komplex sind es jetzt meine ich neun tote Zeugen.
    Die Wahrheitsfindung, jedenfalls den Teil wie sich alles genau zugetragen hat, kann man eigentlich nebenbei betreiben, nachdem klar ist, dass das Trio nichts damit zu tun hat.
    Es gilt, meiner Meinung nach, herauszufinden, WER TÖTET DIE ZEUGEN UND BEFIEHLT DEN STAATSANWÄLTEN; POLIZEIEN; POLITIKERN UND RICHTERN??????!!!
    Auf diese Frage brauchen wir Hinweise, Antworten und Eingebung. Ein kleiner Tip von Helmut Schmidt könnte keinesfalls schaden.
    Und ich wiederhole mich. Diese Geschichten sind derart haarstäubend primitiv und saublöd konstruiert. Aus dem Stamm der Dichter und Denker enstanden sie nicht.

    Normalerweise nutze ich in Fällen in denen ich nicht weiter komme das Hochleistungsrecherchewerkzeug Klaus Kleber. Alle Zeitungen, Bücher, Netzseiten, Qualitätssendungen, die das gleiche behaupten wie mein Kleber, kann ich als Spam ablegen und im Rest steckt die Wahrheit. Als Impfkritiker war ich mir bei der Masern-durchs-Dorf-Sau kurzzeitig nicht sicher. Also: Herr mit dem Kleber! O-Ton „…… wo es doch eine einfach und sichere Impfung gibt …“
    In den 20min, nachdem KK mich angelogen hat, fand ich heraus, dass ca. 8% aller Durchgeimpften trotzdem mit allen Symptomen erkranken. Eine Dunkelziffer ohne alle Symptome. ALLE Infizierten sind ansteckend (das Hauptargument geschreddert).

    Kann der Typ mal vermelden wer die Zeugen NICHT umgelegt hat? Fall gelöst.
    Das nächste Grauen bricht aus wenn er verkündet, dass es nächste Woche KEINEN Krieg in Europa geben wird.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s