NSU-watch: Hessen lädt den GBA vom OLG-Stadl vor! „HSS-VS-Zelle“ schmeisst hin!

Heute in Hessen vorgeladen gewesen: Ein LfV-Pensionär und Bundesanwalt Diemer aus dem NSU-Prozess:

hess-20-7

Die heisst übrigens nicht „Generalbundesanwaltschaft“, der Generalbundesanwalt ist a) eine Person, und b) der Vorturner der Behörde namens Bundesanwaltschaft, und der heisst (GBA) Range.

Der Onkel Herbert Diemer, das ist der OLG-Stadl-Schrottanklagenbevollmächtigte vom Harald Range. Er ist Bundesanwalt. (lies: das ist eine Gehaltsstufe über „Oberstaatsanwalt beim BGH“)

Bundesanwalt Diemer mit den kritischen Journalisten Schmidt und Rammelsberger.

https://sicherungsblog.wordpress.com/2014/08/22/herbert-diemer-mein-bundesanwalt/

Das weiss natürlich die Apabiz-Staatsantifa nicht wirklich zu unterscheiden, und so ist für Lacher bereits am frühen Morgen gesorgt:

Generalbundesanwalt Range heute vorm Hessischen PUA?

range im hess pua

Nöö, es ist nur der olle Diemer, Bundesanwalt… der natürlich seine Schrottanklage NSU Staats-VT 1.0 dort verteidigen muss: NSU=3Leute=abgeschlosseneKleinstzelle=2Uwe10-fachMÖRDER+1MittäterinBeate

Und der HR, knalleroter Demokratiesender, hatte auch prompt Sensationelles aus 1998 ausgegraben:

hr-schrott

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachrichten/indexhessen34938.jsp?rubrik=34954&key=standard_document_56092581

Ein Nordhessenrechtsextremer hatte 1998 Kontakt zum THS! Wehrmachtsausstellungs-Protest-Unterstützeraktionen 1998 sollten koordiniert werden! Das ist ja wirklich sensationell wichtig zur Mordaufklärung 2006. Beeindruckend wichtig, Gedöns total…

Da hat das ZOB Recht! Die Zwangsbegühren-Scheindemokratiesender sind überflüssig wie ein Kropf:

gedöns

Das ist doch die Frankfurter Rundschau-Presstituierte, der Gedöns-Experte für das Seichte… Journalist. Redakteur

.

Dann platzte im OLG-Stadl die Bombe:

hss-vs-zelle

Die „HSS-VS-Anwaltszelle“ hat fertig? Die Schweigen um jeden Preis-Vorgabe versagt?

Juli 2014 geblogt:

ZSCHÄPE ENTZIEHT 3 BFV-BEAUFTRAGTEN IHR VERTRAUEN

16. Juli 2014 |

Oktober 2014 geblogt:

WEN VERTEIDIGEN ZSCHÄPES “3 BFV-BEAUFTRAGTE” EIGENTLICH?

Auch Juli 2014:

DIE PROZESSPAUSE ALS AUSSTIEGSSZENARIO?

Die Welt, mit Herausgeber Stefan Aust das Flaggschiff der Kanzlerfreundin Friede Springer zeigt den Weg auf:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article130236321/Der-ganze-NSU-Prozess-droht-zu-platzen.html

Da waren wir wohl etwas voreilig. Hat länger gedauert als damals angenommen. Nun, steter Tropfen höhlt den Stein letztlich doch. Man braucht dazu Steherqualitäten. Solche wie der Arbeitskreis NSU sie bewiesen hat. Trotz Repression nicht eingeknickt. Immer stur weiter gemacht. Keiner Vorladung gefolgt. Keiner Drohung nachgegeben.

Wichtig: Niemand wird thematisieren, auch jetzt nicht, was die Aufgabe der „Verteidiger“ war und ist, und das nicht nur Zschäpe betreffend, sondern 4 von 5 Angeklagte:

Aussagen um jeden Preis verhindern, und das NSU-Märchen keinesfalls zerlegen.

Das gilt für die Verteidigung von Gerlach, Wohlleben und Eminger ganz genauso wie es für die 3 Zschäpe-Nulpen galt und gilt.

Die Regie führt der Tiefe Staat. Auch die im Prozess.

Nicht nur die bei den „Qualitätsmedien“…

werden Sie endlich erwachsen.

15 Kommentare

  1. Will man Zeit gewinnen? Sollte der Antrag der Niederlegung der Pflichtverteidigung genehmigt werden, dann muss der Prozess wohl oder übel von vorne beginnen. Jetzt kann man nur abwarten und Tee trinken, Spekulationen bringen nichts! Trotzdem ein Knaller!!!

    Gefällt 2 Personen

      1. Was den Gordischen Knoten dieses Prozesses sofort lösen könnte: ein lupenreiner Selbstmord mit dazugehörigem Selbstbezichtigungsschreiben. An Tschäpes Stelle hätte ich Todesangst hoch drei…

        Gefällt 2 Personen

  2. Die Anwälte verweisen auf ihre Schweigepflicht!!!!
    Weil sie sicher auch mal hier lesen und dennoch nicht zugeben, dass Beate V-Frau war (ist).
    Die drei wissen mitlerweile auch mehr wie genug.
    Könnte doch sein, oder?

    Gefällt 2 Personen

  3. tropfen jeder der schonmal eine stark blutende wunde mit der hand zugehalten hat, hat sowas im sanitärbereich schonmal gesehen. spritzer sehen anders aus.

    schusswunde mag ich bezweifeln, platzwunde im kopf/gesichtbereich

    Liken

      1. sind das links oberhalb vom klo an fer wand auch noch blutanhaftungen? (ich sehs so schlecht am handy mit spider app) das könnten spritzer sein. dann wäre wenn man mundlos sitzhöhe berechnet und die passt kann stumpfe gewalteinwirkung auf den kopf passen. die spuren auf dem klodeckel sind m.e tropfen, auf der wand dahinter möglicherweise spritzer.

        also eine aufn helm er fasst sich an den kopf kriegt die 2te. wird bewusstlos…. rest nach drehbuch…

        Liken

  4. frage ist, wer ist der linkshänder der mundlos mit einem stumpfen kurzem gegenstand bewusstlos oder erdchlagen hat(baseballschläger ist m.e zu lang) klotür geht nach aussen auf keine ahnung welche maße die zelle hat aber um reinzustürmen auszuholen mitm basy is das zu klein. die waffe muss kürzer gewesen sein und mundlos möglicherweise an der rechten kopfseite getroffen haben (passt zum später?via krönleinschuss zerstörten schädel) auf dem bild ist die rechte sehr in mitleidenschaft gezogen aus. die linke sieht meines erachtens noch soweit erhalten aus das man platzwunden erkennen müsste?

    linkshänder deswegen weil in den kleinen nasszellen hättw ein rechtshänder probleme gehabt und mundlos nur links treffen können. da der treffer aber wahrscheinlich rechts am kopf war spricht das im überraschungsmoment? für einen linkshänder

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.