Die Pappdrachenparade im Ländle geht heute weiter

Die Zusammenfassung des Heilbronn-Gedöns in Form eines „Dossiers“ loeste wahre Begeisterungsstuerme aus:

frau foo(Tweet vom Freitag)

Alle irrelevanten Spinnereien sind hier verlinkt:  http://www.die-anstifter.de/2015/09/geheimnisverrat-offene-konflikte-und-eine-hausdurchsuchung-am-montag-geht-der-nsu-ua-weiter-2/

Wenn Sie das in Kurzform lesen wollen, bitte sehr, derselbe Quark wie im Fruehling schon:

www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.nsu-der-fall-kiesewetter-spurensuche-im-gasthof.c7f6cf4c-7709-4be5-a6b5-1101a36672ff.html

das ist fast Dasselbe wie das SWP-Dossier, nur heisst der Schwager Wohllebens hier David Feiler, und nicht Heinz Feiler, was aber egal ist. Es ist Beides nur Gedoens, aber mit System: Pappdrachen-Kram statt Aufklaerung.

Besonders nett ist die systematische Verbloedung der Leser durch Weglassen wesentlicher Fakten:

Ursprünglich war geplant, dass Polizisten des Landeskriminalamtes Heilig befragen wollten. Der hatte Bekannten erzählt, er kenne die Mörder der 2007 in Heilbronn ermordeten Michèle Kiesewetter. Die Polizistin sei vom Nationalsozialistischen Untergrund (NSU) erschossen worden. Die mutmaßliche Terrorgruppe war erst Wochen später aufgeflogen und dadurch überhaupt erst bekannt geworden.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.nsu-ausschuss-heiligs-familie-fehlt-das-vertrauen.02064cd5-d461-4973-9721-41844082873d.html

Die Moerder waren laut Aussage des Vaters vor dem NSU-Ausschuss:

  • die Uwes seien unschuldig, es stuenden die Falschen vor Gericht in Muenchen
  • es waren Alex, Matze, Nelly und Franchik [Frntic]
  • Florian Heiligs NSU war also Krokus.
  • Bekannt seit Anfang Maerz 2015, als der Vater das aussagte.

Seit 2. Maerz 2015 bekannt, ein MEGALACHER war das!

FAZ, heute:

Florian H. soll mehrfach Andeutungen gemacht haben, die Hintergründe dieser Tat zu kennen. „So lange Alexander, Matze, Nelly und Franschyk nicht auf der Anklagebank sitzen, ist die Aufklärung der NSU-Morde eine Farce“, zitierte Gerhard H., sichtlich traumatisiert eine Aussage seines Sohnes über die angebliche Beteiligung früherer Gesinnungsgenossen an der Tat.

Sehen Sie, das ist Krokus. Florian ist Dasselbe wie Krokus. 

Frntic heisst der. Markus Frntic. Neidlein, Rühle, Brodbeck, die sind bekannt.

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/03/02/der-nsu-des-florian-heilig-war-kein-trio-aus-jena-es-ist-die-npd-im-landle-krokus/

Das macht aber nichts, zumindest dann, wenn man MSM-Desinformant wie Feyder ist. Die Antifakids jubeln trotzdem, egal wie viel Scheisse man schreibt…bei StN oder SWP, egal.

.

Falls Sie es -wieder einmal- nicht mitbekommen haben sollten:

Gab Funke das Florian-Handy über “Gewährsleute” an die Sicherheitsbehörden?

Wer genug Zeit und Neugier hat, der soll sich Funkes Aussage anhören: um die 80 Minuten.

Die Antwort lautet:

JA, ziemlich sicher hat er das.

Wie wir bereits bloggten:

Wer hat denn bitte die vermissten Gegenstaende aus Florians Besitz, es sind 4, nicht nur 2,  an “Experten” weitergegeben, und warum hat Hajo Funke die Aussage verweigert, welche Mittelsmaenner da eingeschaltet waren?

Ist es denn nicht wahr, dass diese Mittelsmaenner einem Rechercheverbund angehoeren, der aus systemischen Leitmedien gebildet und betrieben wird?

rechercheverbundhttps://de.wikipedia.org/wiki/Rechercheverbund_NDR,_WDR_und_S%C3%BCddeutsche_Zeitung

Die Leitmedien sind nicht dienstebeeinflusst, sie sind diensteverseucht, Teil dessen, was man den Tiefen Staat nennt. Das erklaert viel viel mehr als nur das Verschwinden von Beweisen im Fall Florain Heilig.

https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/09/19/razzia-bei-florian-heiligs-familie-jetzt-doch-kein-heldenausschuss-mehr/

Man hoert dazu von mehreren Quellen, Funke habe die Gegenstaende vom Florian an das „Recherchenetzwerk“ unter der Leitung des Ex-Spiegel-Chefredakteurs Mascolo gegeben, zur Auswertung, und dann sagte man ihm, sie seien weg, Pech gehabt, Hajo… Es ist sicher kein Zufall, dass Mascolo Mitglied der Atlantikbruecke ist…

stoppt-putinOb da bestimmte Zusammenhaenge bestehen, eine hetzerische NATO-Kriegs-Illustrierte aus Hamburg und die Art und Weise, wie Beweise verschwanden im Fall Florian Heilig?

Das waere uebrigens eine Verschwoerung. Keine Theorie, sondern knallharte Praxis. Die V-Journaille hat es dem Hajo F. naemlich nicht vorher gesagt.

Ist aber sicher überhaupt nicht interessant, darum überliest man das auch besser. Schlafen Sie weiter!

Merkelinhttp://marialourdesblog.com/

spiegelleser.

Wenn sie noch mehr dummes Gesuelze lesen wollen: Staatsschuetzer Binninger meint, der Ausschuss mache eine gute Arbeit, sei nur in Zeitnot, und einen Bundestags-NSU-Ausschuss brauche man auch nicht:  http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/CDU-Obmann-Wenig-Bereitschaft-zur-Selbstkritik;art1158781,3429334

Heute also wieder neue Zeugen, die nichts zur Aufklaerung des Polzistenmordes beitragen werden… den Hauskauf Tino Brandts nahe Heilbronn habe man erstmal ausgeklammert, so liest man.

Es geht um Florian Heilig.

zeugen laendle neu

Es sind die Zeugen der Verselbstmordung vorgeladen, nicht nur heute, die man in den Ermittlungsakten irgendwie vergessen hatte. Man notierte zwar ihre Namen in Kladden, aber man vernahm sie nie. Das wird seinen Grund haben, Polizeikreise im Ländle haben da gewisse Traditionen. Korpsgeist nennt man das, was eigentlich Verbrechen sind: Vertuschung, Rechtsbeugung, befohlene Blindheit. allzu leicht wird uebersehen, dass das ohne die Staatsanwaltschaften und die Politik nicht funktionieren wuerde.

bw1Wer da fuhr ist die Frage. Aber wir wollen die Antifakids nicht logisch ueberfordern. Ruecksicht ist angesagt. Bergpredigt.

bw2Es geht immer nur darum:

  • war dort Florian H., alleine, oder war dort noch jemand am Auto?

bw4Wie halte ich Zeugen aus Ermittlungsakten heraus?

Indem ich sie nicht vernehme. Nichts leichter als das.

bw5

Der antifa-verhasste Goll kann bald dem freiburger bündnis gegen rassismus beitreten. Herrlich.

bw6 bw7

Diese KHK’in würde in einem Rechtsstaat inhaftiert, wegen Strafvereitelung im Amt. Sie bekäme nach 4 Wochen Beugehaft Gelegenheit zu berichten, wer ihr nahelegte, nicht zu ermitteln. Ihre Idee war das sicherlich nicht…

bw8Der Tankstellen-Ü-Cameraauswerter!

bw9Alles nur Hospitanten und Praktikanten… der KKK-Zwillingsbrudermann Joerg Bartsch beim Branddezernat, der hier jetzt beim LKA…

bw10Und wieder vergessen, es in die Akten zu heften… der Wunder werden immer mehr… BEUGEHAFT!

bw11Kann man glauben. Muss man aber nicht.

bw12

Ach, der auch? Was ein Zufall aber auch wieder mal…

Das hier war dann eine Falschmeldung, seit 2014 immer wieder zu lesen, von machtelite.wordpress.com und thomas moser:

Journalisten haben darüberhinaus herausgefunden, dass die Mitarbeiter der Tankstelle, an der H. das Benzin gekauft haben soll, sich nicht an ihn erinnern konnten und berichteten außerdem, dass sie gar nicht zu seiner Person befragt wurden.

http://www.kontextwochenzeitung.de/politik/206/selbstmord-nach-vorschrift-2776.html

Wie konnte der  Praktikant“ KHK Robert M. vom LKA die Bänder der Ü-Cameras auswerten, ohne mit den Angestellten zu sprechen, und sich die DVDs (oder was auch immer) geben zu lassen?

Das ist alles irrelevant… letztlich geht es nur darum, warum WER ermittelte bzw. nicht ermittelte. Und warum…

bw14

Was meinte der Landtag? 4 Gegenstaende Florians, nicht 2, wie allseits geschrieben wird.

funke narin mascolohttp://www.landtag-bw.de/cms/home/aktuelles/pressemitteilungen/2015/september/1162015.html

4 Gegenstaende:

  • laptop
  • camcorder
  • handy
  • externe festplatte

Wo sind diese Geraete abgeblieben? Und warum schweigen Funke und Narin, wie sie -und vom wem- um diese Geraete gebracht worden, wenn der Buschfunk denn richtig liegt?

Interessant waere es schon, wenn Aufklaerer Narin und Funke die Geschichte erzaehlen wuerden, wie sie die mutmasslichen V-Journalisten des Recherchenetzwerkes geleimt haben. Bei Correctiv.org waere Dir dasselbe passiert, Hajo, das zum Trost.

Das wird er jedoch nicht tun. Waere gar zu augenoeffnend, passiert also nicht. Auch von Leuten wie thomas moser werden Sie dazu kaum Erhellendes lesen. Ist viel zu heiss.

Letzter Punkt:

Wir hatten bezweifelt, dass der NSU-Ausschuss seine Statuten geaendert hatte, so dass vertrauliche Infos nicht mehr an die Wachhunde des Ministeriums gehen. Drexler habe seit Juli 2015 nichts mehr weitergeleitet… so war zu lesen. Glauben wir nicht.

bw15Sehen Sie, wie richtig wir lagen? Darueber will man jetzt befinden… von wegen, seit Juli…

FAZIT:

Die Moerder laufen immer noch frei herum, in Deutschland oder auch woanders. 10-fache Moerder, von 1 bis 10 Moerder ist alles offen, wahrscheinlich sind um die 5 Moerder.

Die Aussage des Schildes, das wie ein Straßenschild auf der Rückseite des BAW-Gebäudes in Karlsruhe aufgestellt ist (Bilder von 09. 2012), ist ein Offenbarungseid für die Ideologie der Bundesanwaltschaft.

doen3https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/09/21/warum-musste-die-doener-mordserie-beim-nsu-entsorgt-werden/

Kennen Sie das Motto der Bundesanwaltschaft?

Es besagt, dass das Recht dem Staatsdreck weichen muss. Es besagt, dass es keine unabhaengigen Staatsanwaelte und keine Aufklaerung bei Staatsverstrickungen gibt. Es verdeutlicht, warum es keine Gewaltenteilung in der BRD bei Staatsschutz-Sachverhalten gibt.

Der Generalbundesanwalt als Institution ist ausschließlich dazu da, die Verbrechen, in die deutsche und ausländische Geheimdienste verwickelt sind, regelmäßig zu deckeln, so sie nicht der Russe zu verantworten hat. (Die Anmerkung)

Welche Auswirkungen das fehlende Recht hat, siehe:

tweet des tages

http://die-anmerkung.blogspot.com/2015/04/staatsanwalt-schreiber-morderschutz-zum.html

Mit „NSU“ hat das hoechstwahrscheinlich rein gar nichts zu tun. Sondern mit dem segensreichen Wirken befreundeter Staaten auf deutschem Boden, das ist sehr viel wahrscheinlicher… und mit dem Mafia-Ländle, was Heilbronn angeht.

.

Funke trällert lieber das altbekannte Krokus-Lied:

bw13

Ja, Irland war schoen, gelle? Es sebnitzt immer noch…

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s