Warum bescheisst und manipuliert die ARD immer noch?

Eine ganz neue Doku, Gestern Abend ausgestrahlt, und immer noch wird manipuliert und gefälscht, dass es eine helle Freude ist!

yt gesperrt 2Die werden ja richtig fix… in nur 2 Stunden bereits wegzensiert!

Rutube, falls es die ARD wie heute schon mehrfach geschehen löschen lässt:

http://rutube.ru/video/2bf60d2d6e0b093fc27a48644e6783d4/

Dieses Video, und noch weitere erscheinen heute im Blog NSU LEAKS.

http://arbeitskreis-n.su/blog/

.

Das könnte deshalb so sein, weil die Regierungssender seit über 40 Jahren vertuschen. Immer im Dienste des Tiefen Staates.

Wie das Westberliner LfV Links- und Rechtsterrorismus steuerte

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ich denke grad drüber nach, ob das Maaslose auch in Russland anfragt, ob man der Gestapo nicht einen Adminzugang bezüglich maasloser Zensur einrichten wolle.
    Wäre es eine diplomatische Antwort, zu erwidern, „Das habt ihr Volltrottel Euch doch selber eingebrockt“?
    Wohl ja. Sagt lieber die Wahrheit, BEVOR es knallt!
    Der Aufwand, der hier politisch, presstituiertisch und geheimpolizeilich betrieben wird, macht mir klar, das ich die wahren Zusammenhänge um diese riesen Schweinerei noch gar nicht erfassen kann. Da muss man fröhlich bleiben. Diese Mafiashow ersetzt schließlich jeden Tatort. Ein Schmierenstück in tausenden Aufzügen, das stets das Publikum fesselt und gleichzeitig polarisiert. Die Auflösung scheint wöchentlich unmittelbar bevor zu stehen, und doch scheitern unzählige Kleingeister an vom System veröffentlichten Hypothesen. Man wäre sicherlich bereit, die Legion zu schicken. Doch wohin? In ein kleines gallisches, ähm, kambodschanisches Dorf? Dorthin, wo dieser fatalistische Druide seine Leser so gewissenlos eigenmächtig in den Zaubertrank fallen lies? Denkbar, aber nicht realistisch. Der Zaubertrank heißt heute Akten-Leaks. Und dieses Gebräu haut den stärksten Römer aus den Sandalen. Dabei ist vollkommen Wurscht, ob der jeweilige Römer aus Washington oder aus der Uckermark stammt. Beim nächsten Sturm auf die Bastie wird man garantiert keine verlassene Festung vorfinden. Eher verlassene Lügner.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s