Die Akte Zschäpe in der ARD – Die Katzenfrau am 4.11.2011 in Zwickau

Wieder wird ein Überwachungscamerabild ohne Timecode in manipulativer Art verwendet:

katzenk

Ganz bestimmt, „Originalvideo“… eher nicht. Jedenfalls keine Aufnahme vom 26.10.2011. Warum wohl fehlt der Timecode?

Passend zu Explosion sollte man nach Zschäpes GAS-SOCKEN fragen:

gasexplosionhttp://www.faz.net/aktuell/politik/inland/rechtsextremismus/nsu-als-vorbild-fuer-gewalt-durch-rechtsextreme-13874765.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

Da man zu Zschäpes Socken im Gutachten „Ottokraftstoff ist nicht auszuschliessen“ lesen kann, und vor  dem OLG München von „frischen Spuren auf den Socken“ eben dieser nicht ausschliessbaren Kohlenwasserstoffe die Rede war, also kein 4 Tage altes Benzin, ist die FAZ vielleicht sogar auf dem richtigen Dampfer.

Um Dampf geht es auch bei der ARD: Um Benzindämpfe, und um nicht bekannte Zündung des Explosivgemisches.

Katzenfrau Zschäpinger am 4.11.2011 in Zwickau from fatalist on Vimeo.

Rutube-Kopie:  http://rutube.ru/video/97cd6086d92765121ec9f74d49c52b68/

Die Katzenfrau kannte dort keiner…hiess es am 4.11.2011, später wurde daraus „Zschäpe“. Am 4.11.2011 kannte sie noch niemand dort. Wurde auch so berichtet. Erst in den Tagen danach war das dann plötlich Susann Dienelt, die Diddl-Maus…

21j6dqh

siehe auch: http://arbeitskreis-n.su/blog/2015/09/17/die-beste-polizistenaussage-ever-aus-dem-sachsen-nsu-ausschuss-absolut-genial-daneben-2/

und:  http://arbeitskreis-n.su/blog/2015/10/06/wer-rief-am-4-11-2011-zschaepe-an-auf-dem-fluchthandy-2-versuch/

Dazu passt „Tal der Ahnungslosen“, es geht um Dresden. NSU-Ausschuss Sachsen.

Kerstin Köditz im Tal der Ahnungslosen from fatalist on Vimeo.

 

http://rutube.ru/video/aee39f95b348368ab44bd4a9b0ef4aff/

.

Aus 2 Wohnungen mache eine Wohnung, und das über Nacht, musste schnell gehen!

Vorher:

die Polizeizeichnung verrät die Konstruktion mit 2. Flur und Zugang gemäß Pfeil. Der Beweis für die Richtigkeit dieser These ist das sture Beharren der Medien auf der immer selben 
Zeichnung ohne die Zwischenwände, die doch seit 4.11.2011 bekannt waren

nachher:

die Zwischenwände kennt Jeder, siehe Bild oben, das entspricht nicht dem hier: Die Zwischenwände fehlen. Der 2. Flur fehlt. Der Sportraum stimmt nicht. Das „Lager“ fehlt. Die Trockenbauwände mit der gelblichen Dämmwolle fehlen. Die Türspionkamera sitzt -ist das nicht witzig?– auch noch in der falschen Tür.

Rausgerissen: Der 2. Flur!

Darum der Schnellabriss!

http://arbeitskreis-n.su/blog/2014/11/05/zwickau-4-11-2011-sprengstoff-schwarzpulver-und-benzin-teil-3/

Das weiss aber der Brandexperte nicht. Er redet jedoch Klartext! Sehr gut!

 

Der planmässig zerstörte Tatort in Zwickau from fatalist on Vimeo.

Über Nacht per Bagger aus 2 Wohnungen 1 Wohnung gemacht.
Leider war der Wasserverbrauch viel zu niedrig, wie BKA-Präse Ziercke bereits 2012 mitteilte.

Männerbekleidung gab es auch fast keine…

Die 8 Schuttwaffen ohne Dokumentation abtransportiert, auf Befehl, und niemand sagt, wessen Befehl das war. Weder vor dem OLG-Senat in München noch im NSU-Ausschuss Sachsen.

Haben sämtliche Zeugen vergessen…

http://rutube.ru/video/969ff0acb2a8649e927b0b4313a00620/

.

Was schliesst man daraus?

Der NSU, die Terrorzelle aus der Asservatenkammer, die nicht aufgeklärt werden darf?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s