BfV-Chef Maassen freut sich auf Zschäpes Aussage

Interview mit dem Präsidenten der Ghostwriter?

bz-vtEr fügte hinzu: „Der Untersuchungsausschuss des Bundestags und der Generalbundesanwalt haben ganz klar festgestellt: Es gibt keine Hinweise darauf, dass der Bundesverfassungsschutz von den Plänen des NSU gewusst hat.“

http://www.n-tv.de/politik/Maassen-setzt-voll-auf-Zschaepes-Aussage-article16406771.html

Der BAW und dem Bundestags-Staatsschutz-Ausschuss ist unbedingt zu glauben, ist doch die angeklagte NSU-3er-Kleinstzelle nichts Anderes als ein lupenreine Verschwörungstheorie… des Staates.

Eine Verschwörungstheorie, die ohne Beweise an sämtlichen Tatorten auskommen muss… und auf einem vertuschten Doppelmord am 4.11.2011 aufbaut.

 

Warum-er-geeignet-ist

Was wird Zschäpe aussagen?

bzDie hinter den Kulissen ablaufenden Verhandlungen um einen neuen Gerichtsdeal zwischen dem Staat und den Angeklagten muss man sich ungefähr so vorstellen wie einen türkischen Basar. Es herrscht hektisches Treiben, man versucht sich gegenseitig zu übervorteilen, und es riecht etwas streng.

Hearauskommen wird eine neue Lüge.

Advertisements

6 Kommentare

    1. Möglich.

      Möglich ist aber auch, daß das Imeprium zurückschlägt, scih für die Schmach von 2011 rächt und dem BKA eine reinwichst.

      Sicher, sie war unsere Agentin, aber nur im observativen Bereich. Mit Mord und Totschlag hatte das alles nichts zu tun.

      Und auf die Operationen als auch Ermittlungen des BKA haben wir keinen Einfluß. Müssen sie die dortigen Experten fragen.

      Der Machtkampf in den Sicherheitsbehörden ist noch nicht entschieden. Auch dort werden offene Rechnungen beglichen.

      Gefällt mir

  1. klar und an einem Rosenmontag hat man Überstunden gemacht beim Verfassungsschutz in NRW und hektisch 3er NSU Akten geschreddert und das in der Hochburg des Karneval?? Herr Maaßen das glauben sie selbst alles nicht, auch sie müssen sich ein anderes Volk suchen die diese Märchen glaubt.

    Gefällt mir

      1. am rosenmontag oder am 11.11. ist eigentlich soweit egal …
        das an beiden tagen allgemein keine „produktive arbeit“,
        in den karnevalshochburgen, verzeichnet wird.
        und dann noch beamte 😉

        aber stimmt schon, köln war am 11.11. (Y)

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s