„Mutmassungen nach Aktenlage“: Im Bett mit den Uwes

An Silvester 2015 gab es hier schon einmal „Letzte Ausfahrt Gera“:

Wenn der BKA-Staatsschutz mit Beate Auto fährt, um der Oma einen Besuch zu ermöglichen:

krol-binz

Der  Staatsschützer ist rein optisch gut besetzt: Der joviale Rheinländer vom BKA-Staatsschutz, in real EKHK Rainer Binz…

Freuen wir uns also auf 8 Stunden Staatsschutz-Reise mit Vrau Zschäpe Ende Januar. Die Angehörigen der Opfer werden mit eingebaut, es ist nicht weniger als die totale Gehirnwäsche zu erwarten.

Die Gerichtsszenen geben beklemmende Schilderungen der Opfer-Angehörigen wieder. Sie machen deutlich, dass sie nicht nur unter den Taten zu leiden hatten, sondern während der Ermittlungen sogar selbst als Täter verdächtigt wur­den.

Boah, das wird heftig! Immer wird zuerst im Umfeld des Opfers ermittelt, immer von Innen nach Aussen. Beziehungstaten führen bei Mord und Totschlag mit riesigem Abstand. Über 90%. Macht aber nix, es ist Rassismus, wenn es der Kollektivschuld-Propaganda dient.

Tipp: Diese Doku nur im angetrunkenen Zustand anschauen, und möglichst bald einschlafen.

.

Übermorgen ist es soweit, das lange Warten hat ein Ende!

bild-schrott

BILD stellt uns die Uwes vor:

um ub

Nach Aktenlage Gemäss frisierter Aktenlüge (Staatsraison) beging Mundlos also Selbstmord, nachdem er mutmasslich Böhnhardt erschossen hatte. Die Russlungen-Selbstmordlügner Ziercke und Range werden weiterhin gedeckt. Warum? Na wegen der Staatsraison…

Wozu braucht es für das 8 Stunden Road-Movie „Letzte Ausfahrt Brooklyn“ die Uwes?

Der Spiegel weiss Bescheid: Schlafzimmer und mehr

schlaf

„Auftrags-Propaganda für die Bundesregierung“ träfe es wohl besser als „Annäherung“ und „Mutmassungen nach Aktenlage“.

Anklicken macht grösser: Aktueller Spiegel:

road movie

fatalist wird sich das nicht antun. Vielleicht erbarmt sich jemand Anders und schreibt eine Kritik.

Schönen Sonntag!

Advertisements

5 Kommentare

  1. Und weil die B.hörden so gern im Dunkeln tappen (Grüße nach Wiesbaden, Mittelfinger nach Köln .. )
    Die echte Zschæpe haben wir nicht vor die Kamera bekommen,
    aber dafür den echten „Garagen-Mieter“ im Jahre 2015/16…
    er gab schon zu sich eine Simson mit Böhnhardt geteilt zu haben und so weiter… seht selbst

    Gefällt mir

    1. Ja nun, wer die Akten durchsucht nach Garage oder der Adresse, der landet sehr schnell beim Garagenmieter.

      Auf Nachfrage:
      Ich war damals mehr der Einzelgänger und hatte nicht viele Freunde um mich herum. UB
      hatte immer Schule geschwänzt und hatte Langeweile. Deshalb sind wir auch mit unserem
      Interesse für Mopeds anfangs zueinander gekommen.

      War jetzt nicht schwierig 🙂 Habt ihr da den echten „Nachhausetelefonierer“ im Video?

      Gefällt mir

  2. Naja, es gibt da noch mehr Leute, keiner packt aus, es will sich ja auch niemand mit „dem System“ abgeben…eigentlich auch verständlich. Die Thüringer P wird ihren Ruf wohl auch noch 10 Jahre behalten, es hat sich viel gebessert, aber man kann auch nicht den Laden in einem Jahr umkrempeln…

    Der Boy in der Lederjacke ist ziemlich echt, sein geistiger Zustand ist vermutlich das Resultat von jahrelangem Alkoholismus gepaart mit chemischen BtM …

    Gefällt mir

  3. So uebel ist die Sendung bis jetzt nicht ..aber es ist wue der Reyk.Seela.Film in Gross….. Und ganz getreu dem Kölner Motto „ganz nah an der Wahrheit bleiben“ … besonders süß ist die Kennzeichenwahl „K.AF“(RAF/BAF) ….soundtrack passt… sie haben den echten wieschke ,der rest ist besetzt… ansonsten super Gehirnwäsche ! 11111111111111111!

    Gefällt mir

  4. Zusammenfassend: mehr Sexszenen wären hilfreich gewesen…
    denn irgendwie hat sich das ZDF an dieser Stelle mit RTL2 verwechselt,
    (die Prozeßbeobachterin war auch echt, okay…)
    aber es lässt auf den Zustand des Staatsfernsehens schließen,
    wenn schon vor Prozeßende das Privatleben inszeniert wird…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s