Eisenacher Nazi-Rohrbombe war eine Wasserpfeife

Cannabis und Tabak, keine Bombe, kein Anschlag auf Migranten, kein NSU…

pfeiffe

.

Rückschau:

Ehrliche Rohrbombenleger

Dieser Post ist den Antifaktisten aka Antifa aka spratteblöd gewidmet.

.

Es ist so peinlich, dieses ständige Maulaufreissen, wo doch allein schon die Tatsache der 1 Woche verspäteten Meldung der „Bombe“ an die Polizei und das Fehlen jeglicher Schäden hätte skeptisch machen müssen…

Advertisements

2 Kommentare

  1. Geil zu sehen wie sich die Pseudolinken in Deutschland gerade selbst zerlegen und unglaubwürdig machen.

    Nur weiter so.

    Jetzt haben ja Linke, SPD und Grüne ein „breites Bündnis“ gegen die AFD geschmiedet. Zusammen mit Antifas, sog. Künstlern, Berufsopfern und sonstigen arbeitsscheuen Gesindel.

    Denen geht ganz schön der Stift wenn denen nicht mehr einfällt als gegen die AFD zu sein.

    Gefällt mir

  2. vielleicht haben die Uwes Wasserpfeife geraucht, ist ja voll Nazi NSU oder was? Bleibt aber in der Statistik sicher ein Bombenanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft. Wasserpfeifen könnten ja auch Bomben der NSU sein…. oder ein „false flag“ Angriff der AntifaKids im Auftrag von Stasi Spitzel Kahane, die ja die NSU dringend braucht f ist untergangen, die Stasi Spitzel schwimmen immer noch oder schon wieder oben… gut bezahlt vom gehassten Klassenfeind..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s