Miss Belle und "der NSU-Komplott"

Das muss man sich einmal vorstellen: Da macht jemand 2 Videos zum NSU, benutzt dazu eine Menge geleakter Aktenschnipsel, produziert dann gut 3,5 Stunden Material, veröffentlicht es Anfang 2016 bei Youtube, und der AK NSU kennt diese Videos nicht.

Veröffentlicht am 09.01.2016

http://images.google.de/imgres?imgurl… youtube ausschnitt Küstenwache

http://arbeitskreis-n.su/ Arbeitskreis NSU

http://arbeitskreis-n.su/blog/ in Zusammenarbeit mit dem Informanten „fatalist“, der Blog ist auch bekannt als „NSU Leaks“

Staatsaffäre „NSU“; Professor Dr. Hajo Funke

https://www.youtube.com/watch?v=CVyPf… – angebliches Bekennervideo in voller Länge

https://www.youtube.com/watch?v=1cuhi… – Fahndungsfoto von Uwe Mundlos im WDR Tatort „Bestien“

https://www.youtube.com/user/ImGedenk… – Vídeokanal „ImGedenken“ – NSU Leaks

http://die-anmerkung.blogspot.de/ – Blog von Die Anmerkung, hier findet sich unter anderem die technische Videoanalsyse zum sogenannten Bekennervideo

https://www.nsu-watch.info/ Hier findet ihr unter anderem die Vernehmungsprotokolle, beziehungsweise die Aussagen, die vor den Untersuchungsaussüssen zum NSU getätigt worden sind

Die Youtuberin ist sehr tief eingestiegen in den NSU-Komplex, ihr Motto lautet „Willkommen in der Matrix“, was sehr zu gefallen weiss, und ein dickes Lob bekam sie natürlich auch, obwohl Manches bei ihr nicht stimmt. Sie hat sich sehr intensiv eingearbeitet, und das unterscheidet sie wohltuend von sämtlichen „Truthern“, False Flag-Wichtigtuern und fast allen Alternativen Medien, was bekanntermassen den AK NSU mächtig wurmt. Und auch nach 2 Jahren Leaks deutlich benannt wird, die alternative Ignoranz. Gut zureden hat 2 Jahre lang nicht geholfen.

Sie hat es besser gemacht. Sie hat die dicken Dinger nicht ignoriert, wie es die Alternativmedien handhaben, dem Mainstream somit folgend, ihn bestätigend. (was könnte fataler sein?)

zwischenablage44

Das ist ein guter Videotipp, dieser Teil 1 des NSU Komplottes, man kann was lernen, wenn man keine Ahnung vom NSU hat, und man kann auf Fehlersuche gehen, so man denn NSU-Insider ist. Passt also für NSU-Einsteiger ebenso wie für Experten.

Der 2. Teil stammt vom Februar 2016, und ist fast 2 Stunden lang.

Veröffentlicht am 03.02.2016

http://images.google.de/imgres?imgurl… youtube ausschnitt Küstenwache

http://arbeitskreis-n.su/ Arbeitskreis NSU

http://arbeitskreis-n.su/blog/ in Zusammenarbeit mit dem Informanten „fatalist“, der Blog ist auch bekannt als „NSU Leaks“

Staatsaffäre „NSU“; Professor Dr. Hajo Funke

https://www.youtube.com/watch?v=CVyPf… – angebliches Bekennervideo in voller Länge

https://www.youtube.com/watch?v=1cuhi… – Fahndungsfoto von Uwe Mundlos im WDR Tatort „Bestien“

https://www.youtube.com/user/ImGedenk… – Vídeokanal „ImGedenken“ – NSU Leaks

http://die-anmerkung.blogspot.de/ – Blog von Die Anmerkung, hier findet sich unter anderem die technische Videoanalsyse zum sogenannten Bekennervideo

https://www.nsu-watch.info/ Hier findet ihr unter anderem die Vernehmungsprotokolle, beziehungsweise die Aussagen, die vor den Untersuchungsaussüssen zum NSU getätigt worden sind

http://www.swp.de/schwaebisch_hall/lo… Artikel in der Südwest Presse Online – Ermittler im Fall Florian H. hatte Kontakte zum Ku Klux Klan

Auch hierzu hat der olle Fatalist seinen Senf dazu gegeben, jedoch mehr allgemeiner Art:

zwischenablage45

Ist hiermit eingelöst, das Versprechen, und Miss Belle hat es ja auch verdient. Es ist viel Arbeit gewesen, sich in die Materie einzuarbeiten, das gilt für ihre Videos ebenso wie für Taucher und sein Buch zum Geheimdienstlichen Untergrund (GDU), das zur Zeit stückchenweise hier gebloggt wird. Es sind Beides andere Sichtweisen von nicht-Dummschwätzern, das macht sie wertvoll, auch wenn sie -wie der Blog auch- voller Fehler und Auslassungen sind.

Das liegt an der monströsen Komplexität des NSU-Komplexes.

Mach doch mal ein Update, Miss Belle, und nutze dazu die Original Akten des Mordfalls Yozgat. Die spendieren wir Dir, das Angebot steht. Du bekommst das neurologische Gutachten des Prof. Dr. Bruck, den Befund des Notarztes mit den Beulen am Kopf, den ganzen Kram dazu aus den Akten, und dann machst Du ein Update zum Mord Kassel.

Uns antwortet der nämlich nicht, warum seine Zeugenaussage in München keinesfalls mit seinem Gutachten in Einklang zu bringen ist. Wir haben den mehrfach per Brief kontaktiert, der antwortet nicht. Briefkopf vonner Uni, ein Prof. Dr. als Nachfrager, aber der „Kollege aus Göttingen“ antwortet einfach nicht. Darf er nicht?

Ist es ein Fake gewesen, das Gutachten von 2006, „er überlebte mehr als 30 aber weniger als 90 Minuten“, oder ist die Gerichtsaussage „er war sofort tot“ der Fake? „Starb in Papas Armen“ ist die Medienversion und fast sicher falsch. NSU-Folklore.

Kein NSU-Ausschuss wird sich da dranwagen, nur das scheint sicher. Ebensowenig wie an die Informantenfrage Yozgat, die seit 10 Jahren niemand stellt.

Seit 10 Jahren verweigern Medien und Politik die Frage Nr. 1: War ein Yozgat Andreas Temmes muslimischer Informant, einer von 5?

4 Kommentare

  1. Sauber! Dann mal schauen wie die Videos so sind.

    “ Es sind Beides andere Sichtweisen von nicht-Dummschwätzern, das macht sie wertvoll, auch wenn sie -wie der Blog auch- voller Fehler und Auslassungen sind.

    Das liegt an der monströsen Komplexität des NSU-Komplexes“

    Ja. Man müsste mal so eine Art virtuelle Wand machen mit allen Zusammenhängen, Personen und (Tat)-Orten und Zeitleiste…so aenhlich wie sie auch Stalker oder Ermittler in Filmen haben🙂

    Es ist echt ein Dschungel und ein unglaubliches Geflecht. Das müsste man mal optisch vor sich haben. Vielleicht übersieht man sonst etwas. Leider hab Ich keinen Plan um so was zu basteln.

    Gefällt mir

  2. Hallo ihr Lieben, nun habe ich es endlich geschafft, euren tollen Blog mal wieder zu besuchen. Es ist ja schon einige Monate her, dass ich über mehrere Wochen nahezu täglich hier war. Tatsächlich ist es im Übrigen so, dass ich schon länger mit dem Gedanken spiele, ein drittes Video zum NSU zu machen. Also falls euer Angebot ernst gemeint ist, würde ich mich gern intensiver in den Mordfall im Kasseler Internetcafé einlesen. Lieben Gruß

    Gefällt mir

  3. Wenn hier tatsächlich ein Kollegenmord und Mordversuch vertuscht wird, dann war das sicher kein Mord und Mordversuch aus niederen Beweggründen. Man scheut sich davor, darüber nur zu diskutieren, deshalb ist dieses Video von Miss Belle so wertvoll. Alleine die Konsequenzen daraus, sollte es tatsächlich so sein, sind einfach unvorstellbar.

    Man kann nur hoffen, daß die Mörder von Michelle Kiesewetter und des Mordversuchs an Martin Arnold gefasst werden. Und auch die, die an der Vertuschung dieser Geschichte federführend beteiligt sind.

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s