Highlights des Wahnsinns: 5 Jahre NSU-Religion nicht folgenlos…

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums der Selbstenttarnung des NSU…

frontal21… greift der linke NSU-Wahn auch vollends auf das Demokratiezwangsfernsehen über.

Diese Entwicklung kommt nicht überraschend. Keine Tatortbeweise, keine Tatortzeugen für „Uwes“, aber das macht rein gar nichts:

cwhav5qxgaa4x_5

Irgendwann glaubt man den Mist, den man selbst mit in die Welt gesetzt hat. Das ist immer so. Wiederhole eine Geschichte oft genug, und sie wird zur Wahrheit.

Laabs hat das geschafft, auch bei Heimatschutz sind alle Verbrechen Uwe-NSU…

zwischenablage09

Auto-Hypnose auch bei Martina, das musste passieren, ist keine Überraschung.

irre

Während der IS sich zu Messer-Morden in Hamburg bekennt, die für die Medien vorher unbedeutend waren, war ja nur ein 16-jähriger „scheiss Deutscher“, gell Herr Thevessen, und Nacht für Nacht in den Städten der linke Feuerteufel sein Unwesen treibt… über 4.000 Angriffe auf Berliner Polizisten in nur 1 Jahr, Berlin und NRW ersaufen in Muslim-Kriminalität, da faseln die linksbekloppten NSU-Religionsopfer von Pegida-Rechtsterror und von Rohrbomben, die doch eher Polenböller sind…

irre2

Habt ihr sie noch alle?

irre3

Wieviele „Flüchtlinge“ haben denn bitte Rechtsextreme ermordet seit der Grenzöffnung 2015?

Keinen. Nicht einen.

Wieviele „Flüchtlinge“ wurden seitdem durch „Flüchtlinge“ ermordet?

Mehr als 5.

Wer zündet die weitaus meisten Flüchtlingsheime an?

die „Flüchtlinge“ höchstselbst.

Diese linken Spinner sind unerträglich, und sie haben sich in den Leitmedien und im Regierungsfernsehen festgesetzt. Sie halluzinieren Dünnpfiff. Unerträglich dummes Gelaber, Halbwahrheiten und Propaganda.

zwischenablage13Auslachen, die Spinner. Keinesfalls ernst nehmen. Ihnen nicht auf den schmierigen linken Leim gehen. Das nützte nur dem Sicherheitsapparat. Dem Tiefen Staat, den es ja gar nicht gibt, und der daher auch keinen NSU gemacht hat. Ohne seine linken Helfer in Medien und Poliztik könnte der einpacken. Wenn es ihn denn gäbe…

Ein Kommentar

  1. das mit der Nürnberger Bombe die der NSU zugerechnet wird, ist der Lacher schlechthin. Dieses Lokal hätten nur Insider gefunden und ein Fremder wäre dort sofort aufgefallen. Das war ein Insidejob, Schutzgelderpressung, Racheakt oder ähnliches. In dieses Lokal das war so versteckt, das hätte niemand gefunden, genau so wie den Schneider in der Südstadt

    Die würden sogar die RAF Bomben und Morde neu schreiben, wenn die beiden Uwes und vor allem die Anführerin Tschäpe damals schon entsprechend gelebt hätten. Wobei man mit der RAF auch Insidejobs (z. B. Banker Herrhausen) begraben hat garantiert !

    Habe die alle so einen schlechten Stoff geraucht ?

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s