Der SWR nennt volle Namen der Zeugen, die Antifa nicht

Sicher, die Namen der Verfassungsschuetzer sind nicht echt, es sind nur Tarnnamen, aber twittern sollte man immer volle Namen, und sich keinesfalls staatsschuetzerisch an Absprachen beteiligen, die Namen zu verschweigen.

Der SWR ist da offener als die Antifa. Peinlich .

 

Das Video gibt es auch hier: Spaetzle-Connection des NSU faellt aus

Mehr als diese 2 Minuten werden von 11 Stunden Zeugenaussagen nicht bleiben: Die Ludwigsburg-Connection war ein Pappdrache der Linken in Medien und Antifa.

Irrelevant, viele Jahre vor dem Polizistenmord gewesen, Krokus – Desinformation… und beim SWR spielt ein unwichtiges Detail die Hauptrolle, besagte Adressliste, waehrend die wichtigen Dinge unerwaehnt bleiben: Die DNA-Spuren auf den Opfern Kiesewetter und Arnold, die sehr wahrscheinlich von den Taetern, den BMW-UmPackern bzw. den Dienstpistolen-Entwendern stammen, und unbestaetigten Geruechten zufolge den tatsaechlich ersten Polizisten am Tatort zuzordnen seien, die nicht identisch sind mit den offiziell ersten 3 Beamten, und die irgendwie mit den 2 Belt Keepern zu tun haben sollen, welche 3,5 Jahre lang „vergessen wurden“, und dann irgendwie doch nach dem Finden nicht untersucht wurden.

Fazit: Diese Medien werden niemanden dazu bringen, den Polizistenmord aufzuklaeren, aber genau das ist die Staatsraeson NSU.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s