#NSU: Jehova auch du!

Arbeitskreis_NSU‏ @NSU_Leaks 24. Feb.
#NSU: Jehova statt Jever
Ein dummer Film, der keine weitere Aufmerksamkeit verdient hat.

sicherungsblog.wordpress.com/2017/02/21/nsu-jehova-statt-jever/ …
—–
@NSU_Leaks geht es da denn um die Scheiss Zeugen Jehovas oder warum der Name

Es ist Sonntag, weswegen leicht beschwingte Lesekost den Frühlingsanfang begleiten soll. Der Braten zu Mittag wird eh etlichen Lesern schwer im Magen liegen, da wollen wir dies nicht mit schwer verdaulicher Lesekost toppen. Außerdem soll auch Katharina König unseren Ausführungen folgen können.

Deswegen üben wir heute Medienkompetenz.

Die alte Weise schriftgelehrter Mönche aus dem Jahre 1584, die wir gestern zitierten, geht wirklich so. Wo sind all die Schriften hin? Sie maßten sich nicht das VersMaas von Besserwissern an: Sag mir, wo die Schriften sind! Schon gar nicht: Sag mir, wo du stehst!

Das macht einen großen Unterschied. So lernen wir also, daß die Kirchenwelt 1584 noch in Ordnung war, das Personal bescheiden und wißbegierig, fragend den Weg nach Erleuchtung suchend. Die Schrift sollte ihnen den Weg weisen. Doch die war damals auch schon verschollen. Ergo kreierten sie dieses Lied.

Ja, um die Frage des wißbegierigen Polizistenschmähers zu beantworten. Vilme des Vilmemachers Vromm sind in ihrem künstlerischen, dokumentarischen oder staatsschützerischen Anspruch weitestgehend von den Zeugen Jehovas inspiriert. Die haben sich 2011 in Glaubensgemeinschaft NSU umbenannt. Das macht aber nichts.

Wer es nicht glaubt, dem schicken wir Otto, den Nazi-Juden, auf Hausbesuch. Er ist der Anführer der Judean People’s Front – Crack Suicide Squad, einem martialischen Trupp fanatischer Selbstmörder.

Das hätte man wissen können, wenn man den Namen Diana Loeser aus dem gestrigen Post recherchiert hätte. Auf der erste Seite der Trefferliste ist die welterklärendste Formel für die Dame gefunden, die von „English For You“ bis zum „Leben des Brian“ reicht. Dort findet man auch die Szene, die aus der Endfassung des Films gelöscht wurde.

In einem Interview bereute Terry Jones später, diese „prophetische“ Szene geschnitten zu haben.

Nun zu einem ganz anderen Thema.

Hören sie, ich weiß nicht, was daran Blasphemie sein soll, wenn man nur Jevoa sagt.

Im Grunde geht es um die simple Tatsache, daß viel zu wenige Menschen viel zu selten Jehova sagen.

In diesem Sinne. Jehova. Einen NSU hat es nie gegeben. Er ist das literarische Produkt überschießender Antifaphantasien. Oder der Fieberwahn der Linken. Immer in sehr vertrauensvoller und manchmal höchst vertraulicher Zusammenarbeit mit den Organen der Staatssicherheit.

Leichte Kost gibt es nicht ohne Hausaufgabe.

Interpretieren sie unter Berücksichtigung der Aufklärungsergebnisse zum NSU diese Hinterlassenschaft aus dem Leben des Brian mit einem einzigen Wort.

„Kann es sein, daß hier Weibsvolk anwesend ist?“


Sehr schön, wenn die besten Fake-News-Schleudern beim lügen, verdrehen und bescheißen erwischt werden. Sie fälschen ihre eigenen Meldungen um.

Für türkische Medien ist der Fall klar. Deniz Yücel ist ein PKK-Killer (PKK tetikçisi).

Wer es jetzt noch nicht verstanden hat, dem können wir auch nicht weiterhelfen. Höchstens Erdogan. Der Türke hat Deniz Yücel als PKK-Killer und Spion geoutet. Stellt sich die Frage, was Erdogan weiß, was Range und Ziercke damals möglicherweise nicht wußten. Ist er einer der Döner-Killer?

Einen schönen Sonntag noch.

Advertisements

2 Kommentare

  1. dieser Deniz Yücel hat jahrelang als er noch bei der TAZ war die deutsche Geschichte gefälscht in Wikipedia als „lachender Türke“. Einfach ganze Texte gelöscht oder umgeschrieben so wie er sich die Vergangenheit ausgedacht hat. Sicher wissen die türkischen Geheimdienste mehr und er hatte sich ja scheinbar vor seiner Festnahme 1 Monat im deutschen Generalkonsult versteckt. Alle wußten was auf ihn zu kommt wenn er das Generalkonsulat verläßt auch die Behörden hier in Deutschland. Jetzt tun alle dt. Politiker so als wären sie überrascht durch seine Festnahme. Für normale deutsche Bürger setzen sie sich nicht so ein wie für diesen Deutsche hassenden Türken. Es hat halt nicht immer Vorteile wenn man 2 Pässe hat und man damit immer auf der richtigen Hochzeit tanzen kann und will. Mittlerweile kann uns Deutsche ja jeder daher gelaufene Türke ungestraft „Köterrasse“ nennen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s