#NSU Ausschuss Erfurt sucht OK-Verbindungen 3

Der 2. Zeuge am 9.3.2017 war hochgeheim. Ein Referatsleiter aus dem Verfassungsschutz, den die Abgeordneten nicht sehen durften. Zustaendig fuer OK.

Dorle stellte wie immer zuerst die Kuschelatmosphaere her:

Den Namen erfahren wir also nicht. Alles geheim.

Was tat der so, in der OK-Abteilung des VS, der Zeuge?

Beschaffung von Informationen zum Thema OK. Auch mit Spitzeln.

Was hatte man denn zum Thema NSU?

Nichts.

Was hatte man zu den Waffen?

Auch nichts.

Aber der Herr Laabs hat doch…

Auch da kommt nichts. Er hat aber Zeitung gelesen, Laabs und so.

Er wusste irgendwie gar nichts, zumindest nicht das, was die Damen hoeren wollten.

Kathi bekam mehrere Abfuhren dieser Art:

Antifa-sichere Lokalitaeten wollten die Rechten, mit Vermietung Geld machen wollten die Rocker, darum gings. Roepkes Gelaber war Bloedsinn, von wegen weltanschauliche Naehe…

der A. hat sie wirklich verhungern lassen, am ausgestreckten Arm.

mimimimi, aber die Roepke hat doch gesagt… halts Maul, du dumme Nuss 🙂

Oder wie lesen Sie das hier?

So geht das elend lang weiter… lassen wir aus.

Sie wollten es einfach nicht fressen.

Ich frage mich, wie man da nicht nach dem Erfurter Bandidos-Prozess fragen kann, bei dem Zschaepe eine Visitenkarte vom RA Zahner erbat, und an mehreren Tagen in Begleitung zweier Maenner dort als Besucherin war, Ende 2010.

Wie kann man nicht danach fragen?

Da haette ich auch nochmal gesucht, 2011, wenn Zschaepe und die Uwes vor meiner Nase im Gerichtssaal gesessen haetten, tagelang.

Mit welchen Papieren eigentlich? Wo sind die Fotos/Videos?

Blind und taub und denkfaul, niemand kam drauf, den genau passenden Zeugen zum Wichtigen zu befragen. Merde!

Schnullischeiss, das koennen sie:

Er weiss nicht, welche Waffe? Weil es da nicht drinsteht?

Am 24.11.2011 war Durchsuchung bei Wohlleben, und verhaftet wurde der aber erst 5 Tage spaeter. Da war das Schreiben mit dem Tatwaffenhinweis aus der JVA schon laengst beim BKA.

Da koennte ein Zusammenhang bestehen.

Es hat jedoch -Sie ahnen es sicher- niemand nachgefragt im Kuschelausschuss.

Advertisements

5 Kommentare

  1. Rocker-Affäre
    Polizei unterdrückte weitere Aussage In der Affäre um Aktenmanipulation und Aussageunterdrückung bei der Soko Rocker im Landeskriminalamt Kiel geraten Innenministerium und Polizeiführung immer stärker unter Druck. Nach KN-Recherchen hat die Soko darauf hingewirkt, eine weitere Aussage eines Spitzels unter den Tisch fallen zu lassen

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Nachrichten-Schleswig-Holstein/Nachrichten-Schleswig-Holstein/Rocker-Affaere-Landespolizei-unterdrueckte-weitere-Aussage

    Einzelfall oder gängige Praxis?

    Gefällt mir

  2. unglaublich was da für Leute bei den Diensten beschäftigt und hoch bezahlt sind, dümmer gehts nimmer ! Der hat doch diese König auf die Schippe genommen und die hats nicht mal gemerkt…

    Gefällt mir

  3. das mit dem Unterdrücken nicht passender Aussagen vor Gericht ist sicher gar nicht so selten und Aussagen die als glaubhaft angesehen werden obwohl der Zeuge stinkbesoffen ist auch.. es kommt immer drauf an wer dein Gegner ist und ob du einen guten Anwalt hast der sich auch was sagen traut

    Gefällt mir

  4. ein Staatsanwalt hatte meine Strafanzeigen gegen ehemalige Mitarbeiter die mich bestohlen haben und um sehr hohe Summen geschädigt hatten in den Schubladen seines Büros verschwinden lassen bis die 5-Jahres Frist verstrichen war. Es war ein Studienkollege des Rechtsanwalts meiner Gegner die ich angezeigt hatte. Ein Gerichtsgutachter hat später die Strafanzeigen aus den Schubladen des Staatsanwalts gefischt aber da war es zu spät. Das Geld war futsch ! Die Richter haben auch nichts gegen den Staatsanwalt unternommen nach dem Motto der hätte die Straf-Anzeigen nicht ernst genommen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s