Der nächste Rechtsterror könnte von Reichsbürgern kommen, meint das BKA

Die letzten Reichsbürger-Terrordruiden des BKA waren irgendwie wenig ergiebig, oder haben wir da Anklage und Prozess verpasst?

Das war im Januar 2017:

SEK-Antiterror-Einsatz gegen einen Druiden, Reichsbuerger mit Judenmacke?

Druide wegen Volksverhetzung in U-Haft, nicht wegen Terror?

Wenn der Staat eine Idee erst einmal verschriftlicht hat, kommt er davon nicht so schnell wieder los. Das sieht man nicht nur beim NSU, sondern auch beim Reichsbürgerterror:

Das sind im Regelfall legale Waffen, deren Besitzer aufgrund „reichsbürgerlicher Umtriebe“ die Waffenbesitz-Erlaubnis widerrufen wurde. Im Nebenblog gibt es dazu jede Menge Infos: http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/tag/reichsbuerger/

Was meint das BKA denn so, im Detail?

Das einzig Interessante an diesem merkwürdigen Bericht ist die Behauptung, nur 800 von 12.800 Reichsbürgern seien rechtsextrem. Bislang bekam der BRD-Bürger stets vermittelt, das seien alles Rechtsextreme. Die meisten sind einfach nur Spinner. So wie der Terrordruide und sein angebliches Netzwerk.

.

Immer noch ist die Herkunft vieler der angeblich 20 NSU-Waffen ungeklärt. Frag doch mal bei den Reichsbürgern nach, liebes BKA… oder sind Aust, Laabs und Büchel schon dran an der Reichsbürger-Ceska 83 SD?

Advertisements

2 Kommentare

  1. was alle ständig mit den Reichsbürgern haben!
    Sie sind nicht gewalttätig, zumindest nicht mehr als der Schnitt der Bevölkerung.
    Die politischen Lachnummern aus Berlin echauffieren sich über Putin/Krim und auf jedem Steuerbescheid ist absolute Korrektheit Pflicht sonst wirst du umgekrempelt. Wenn mann jetzt mit derselben Spitzfindigkeit die BRD betrachtet stößt man auf viele Widersprüche. Klar ist eine Gesellschaft braucht ein staatsähnliches Gebilde und ohne Gesetze und Verrordnungen lässt sich keine zivilisierte Gesellschaft aufrecht erhalten. Wobei ausgerechnet von der obersten Legislative die weittragensten Verträge und Gesetze gebrochen werden.
    Nach Jellinek braucht ein Staat 3 Stützen, Staatsgewalt,Staatsgebiet, Staatsvolk
    WAs haben wir denn von den dreien. Ein Volk?Jede Wahl zeigt das das Volk kein Volk mehr sein will.Staatsgebiet? Haben wir keines mehr siehe GG §23 .Wir haben nur noch ein Gebiet auf dem es besonderst viel Geld für „Schutzsuchende“ gibt.
    Staatsgewalt? Die reicht nur noch bis zum Parkknöllchen, und dann auch nur wenn der Besitzer einen Deutschen Namen trägt.Oder halt bis zum nächsten Reichsbürger
    Die Exekutive wird zudem von der Legislative gegeängelt . Gesetze werden teils nicht durchgesetzt. Und die Judikative entscheidet nach Parteibuch Wie kann sich dieser Umstand Staat nennen?
    Wenn man also bei Carlo Schmidt anfängt:

    dazu die Stellungsnahme der Schauspieler aus Berlin einbezieht
    http://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964
    und erst seit 1990 die BRD ein freier Staat sein soll:Natürlich ohne Friedensvertrag
    https://de.wikipedia.org/wiki/Alliiertes_Vorbehaltsrecht
    dann können auch solche Lügen nur noch bei Rentnern und Schülern fangen:
    https://www.bpb.de/apuz/29084/von-der-beschraenkten-zur-vollen-souveraenitaet-deutschlands?p=all
    Wenn also seit 1990 die BRD souverän ist, dann frage ich mich, wieso ist die DDR dem Grundgesetz der BRD beigetreten?Wieso ist Berlin gemäß Zusatzvertrag zum 2+4 Vertrag immer noch kein konstitutioneller Bestandteil Deutschlands?Wieso gelten immer noch Besatzungsrechte?Wieso stehen im Grundgesetz immer noch so dolle Sachen wie §§ 120GG?
    Und wieso dann der § 133GG?
    Also wenn die BRD seit 1990 ein souveräner Staat ist(offizieller Sprech),dann war ers vorher nicht. Dann hat man uns mit dem Bundespersonalausweis die Staatsangehörigkeit entzogen,
    die nach alliiertem Duktus bei den von uns bezeichneten Ländern lag(bis 1951und nur deshalb eingeführt wurde um die Ausweispflicht unter den Deutschen Ländern/Besatzungszonen
    abzulösen).:
    https://www.welt.de/geschichte/article158930688/Was-Reichsbuerger-am-Personalausweis-verdaechtig-finden.html
    Das ein Inhaber aber dennoch kein Deutscher ist gilt nach wie vor :
    https://de.wikipedia.org/wiki/Personalausweis

    Und ich selbst habe auf Nachfrage beim Landesministerium für Inneres,Soziales und Arbeit in Mainz erfahren müssen dass die Bewohner der BRD nur den Status eines Deutschen haben.Auf Anfrage worauf ich als vermeintliche Deutsche denn nun mein Heimatgefühl, mein Heimatrecht und meine Solidarität aufbauen könne, da ich doch nur Statusdeutsche sei , bekam ich keine Antwort mehr.

    Was bin ich also nach offiziellem Diktus der BRD? Stimm und Steuerzahlvieh für scheindemokratische Entscheidungen die zum endgültigem Exodus des einstmal freien Landes und Volkes führen!
    Ohne Recht auf Heimat,Sicherheit,durchgesetzte Verordnungen und Solidaritätsgefüge.Da fühl ich mich doch lieber als Reichsbürgerin, wobei die Reichsbürger sich nicht aufs 3te Reich beziehen, was fälschlicherweise kolportiert wird um die Reichsbürger in Naziecke drücken zu können.
    Und seien all die vermeintlichen VT oder Gegebenheiten noch so absurd.Da bin ich lieber Reichsbürgerin und fühl mich wohl in meinem Leben weil ich mich etwas abgrenzen kann vom Irrsinn der in diesem Land stattfindet, als mich vom Kopf her als BRD zu fühlen mit der Gewissheit ein Teil der Idiotie zu sein, die sich selber abschafft um anderen zu gefallen.
    Ihr Gestalter dieses Boardes hier wisst wie es ist als VT verunglimpft zu werden.Und doch habt ihr Recht.
    Den Reichsbürgern gehts ähnlich.

    Gefällt mir

  2. Zu den legalen Waffen oben auf dem Bild :
    Und wenn die Spezialeinsatzkräfte die mittlerweise nötig sind für einen Besuch z.B. in Neukölln oder Marxloh , oder,oder ,oder … mal eine dieser nicht vorhandenen NO Go Arenas durchstöbern würden, wie einst die Alliierten die Dörfer nach dem WW2, dann fände sich wahrscheinlich die Bewaffnung einer ganzen Infanteriedivison. Und alleine schon aus diesem Grund hält man den Mantel der Lüge über diese nicht vorhandenen NO Go Areas.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s