Anis Amri: Ex-Staatsanwalt (AfD) etwas sehr zahnlos

Es ist ja nicht so, dass Else und sein Mitstreiter es nicht versucht hätten.

Das Titelthema der Februar-Ausgabe von COMPACT-Magazin hat es in sich: In mehreren Beiträgen präsentieren wir auf Grundlage erstmals ausgewerteter Geheimdokumente brisante neue Erkenntnisse zum Terroranschlag auf den Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016: Anis Amri war in eine größere CIA-Aktion eingebunden. Er diente den Amerikanern unwillentlich als Lockvogel. *Titelthema* Der deutsche IS – *Die Einzeltäter-Legende vom Breitscheidplatz Das Netz der Verschwörer – Terrorzellen auf deutschem Boden «Anis Amri diente der CIA als Lockvogel» – Interview mit Stefan Schubert Die Geheimdokumente – Auszüge aus den Amri-Akten

Allein es half nichts… der AfD-Abgeordnete, ein Styaatsanwalt blieb farblos und wenig angriffslustig.

Er badet gerne lau in Sachen terroranschlag, und ergänzt somit perfekt seine Chefin:

U-Ausschuss »Breitscheidplatz«: Ein System kollektiver Verantwortungslosigkeit
Flüchtlingsregistrierung ohne Fingerabdrücke, Verständigung mit Händen und Füßen, ignorierte Warnungen – Die Zeugenbefragung im Untersuchungsausschuss zum Breitscheidplatz zeigt das Asylchaos im Jahr 2015 und ein System kollektiver Verantwortungslosigkeit.Veröffentlicht: 22.01.2019, 11:59 | von Beatrix von Storch, MdB

www.freiewelt.net/blog/u-ausschuss-breitscheidplatz-ein-system-kollektiver-verantwortungslosigkeit-10076842/?fbclid=IwAR1wSWt-8WJUBe5Z2-naKvTEtTHgLRIsVviC-6OdygKarhI1HdIKsiQqeGc

die bloe** storch will gar nicht aufklaeren, sondern den anschlag politisch nutzen.
merde!
Read more: http://nsu-leaks.freeforums.net/thread/709/amri-ausschuss-bundestag?page=6#ixzz5ddlPu7NK

Wenn die Kugel aus dem ermordeten LKW-Fahrer NICHT zu Amris Waffe passt, und genau das scheint Fakt zu sein, auch wenn das BKA -wieder mal- mehr vernebelt als aufklärt, so muss eine Opposition AfD genau an diesen „dicken Dingern“ das Narrativ angreifen.

Und genau das macht zwar der FDP-Mann Luthe, aber NICHT die AfD, weder im Land Berlin noch im Bundestagsausschuss.

Die „tun so als ob-Opposition“ AfD heult mit den Altparteien gemeinsam?

Mal runterscrollen, da kommt so einiges von Gewicht:

http://arbeitskreis-n.su/blog/category/anis-amri/

Compact ist offensichtlich schärfer und investigativer als die AfD, die wir im Ländle-NSU-Ausschuss gerade erst gelobt haben.

Was läuft falsch beim Oberst a.D. Pazderski und im Bundesvorstand, warum sind die alle so zahm in Berlin?

2 Kommentare

  1. Überall da, wo ein Oberst a.D. ist oder andere aktive oder im Ruhestand befindliche Angehörige der Bundeswehr sind, da sind auch deren Angehörige,- und da ist immer auch der MAD Militärische Abschirmdienst und andere Dienste, auch befreundete Dienste aus dem Ausland, und deren Angehörige.

    Der Oberst a.D.Pazderski ist halt auch nur ein kleines Glied in einer Befehlskette…..

    Gefällt mir

  2. Der FDP Abgeordnete Luthe ist zwischenzeitlich übrigens aus Gründen, die man der Presse entnehmen kann, nach Strich und Faden zusammengefaltet und glattgebügelt worden. Insoweit ist davon auszugehen, das Luthe
    nun mittlerweile ebenfalls als ein kleines Glied in die Befehlskette eingegliedert worden ist,- allerdings ein deutlich kleineres Glied, als der Oberst a.D., und das auch noch ziemlich am Ende der Befehlskette.

    Luthe hat wohl auch mittlerweile eine klare Vorstellung davon, was es bedeutet, am Ende einer Befehlskette eingegliedert zu werden und was der Ausspruch “Scheiße fällt immer nach unten“ in diesem Zusammenhang bedeutet!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.